Zum Buchshop

Buchshop Essen ohne Nebenwirkungen, gesund abnehmen ohne Diät

eon 2016 logo mitte

  •  

Diese Infos werden regelmäßig ergänzt und erweitert

 

 

 

Abnehmen

Zum Thema Abnehmen muss hier nicht zusätzlich viel gesagt werden; es scheint mir jedoch wichtig darauf hinzuweisen, das das Wort abnehmen bereits einiges aussagt; z.B. ist in diesem Wort auch das Wort nehmen enthalten.

Du alleine bestimmst, was du nehmen willst.

Seit Jahrzehnten versuchen die Gesundheitsbehörden in Österreich und Europa, mit Aufklärungsaktionen und Bewegungsprogramme die Menschen gesünder und schlanker zu machen. Was haben sie bisher erreicht ? ... das Gesundheitssystem steht kurz vor dem Kollaps.

Kein Ernährungsberater, kein Mediziner und keine Diät wird dir beim Abnehmen helfen. Rezepte zum Abnehmen die jemand anderer erstellt und für gut befunden hat, können für dich grundlegend falsch sein.

Abnehmen ist aber kinderleicht - lies Essen ohne Nebenwirkungen und es ist dir klar - wenn du über einen langen Zeitpunkt hinweg Sachen isst (nimmst), die deine Zelle nicht verarbeiten kann, ist das a la long gesehen eine fixe Buchung im Krankenhaus; es steht nur noch der Termin aus. Du findest deine Rezepte zum Abnehmen mit absoluter Sicherheit, wenn es dir etwas bedeutet, gesund und fit zu bleiben.

 

 


Abnehmtipps

Hast du dich schon einmal gefragt, warum tausende Ernährungswissenschaftler/innen bei den Versicherungen, den Gesundheitsbehörden, in den Fitness Studios und im Gesundheits-Fernsehen in den letzten 30 Jahren mit Abnehmtipps nichts erreicht haben?

Abnmehmtipps haben noch nie funktioniert und werden auch nie funktionieren, da kein Mensch auf Dauer nach dem Plan eines anderen Menschen essen wird - Frag' einfach deine Atome - sie sagen dir mit traumwandlerischer Sicherheit, welche Rezepte zum Abnehmen gut für dich sind.

Kannst du mit dieser Formulierung jetzt noch nicht so viel anfangen, lies' das Buch "Essen ohne Nebenwirkungen". Sollten dann noch immer Fragen offen bleiben, sende eine Email mit den Fragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - ich melde mich ganz sicher.

 

 

 

Gesund abnehmen

Wenn du in Google nach gesund abnehmen suchst, werden dir rd. 6 Millionen Ergebnisse angezeigt. Auf der ersten Listungsseite bei Google werden dir mehr als ein Dutzend Werbeeinschaltungen angeboten, die dir beim gesund abnehmen helfen möchten.

Abnehmtipps und Rezepte zum Abnehmen, die Hilfsmittel wie Spezialdrinks und Medikamente empfehlen, sind absolut zu vergessen, damit kann niemand gesund abnehmen.

Möchtest du gesund abnehmen ist das ganz einfach; achte auf die Zusammensetzung der Atome in deiner Zelle und überlege dir, welche Atome du beim Essen zu dir nimmst. Regelmäßig den Zellen jene Stoffe zuführen, die das natürliche Gleichgewicht in der Zelle herstellen, die ihr eine gesunde Spannung verleihen, geben dem Körper die Kraft und energie um überflüssigen Ballast abzubauen - eben gesund abnehmen.

Sind die Atome in deinen Zellen im Lot wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit ohne Stress gesund abnehmen. Wer versucht seinen Organismus von aussen mit Tabletten, Trinks etc. zu manipulieren, kann niemals gesund abnehmen.

 

Gesund abnehmen plan

Willst du dir einen Plan zum gesund abnehmen machen, dann bist du auf der sicheren Seite.
Wer nicht plant, kommst meisten ganz woanders an.
Meine Erfahrungen mit Dutzenden Plänen im Laufe von 30 Jahren hat mich gelehrt, dass es bei mir nur wie folgt funktioniert:

zum Beispiel: 10 Kilo abnehmen - Zeitrahmen 6 Monate,
- die ersten 4 Wochen passiert nichts, ich will mich kennen lernen
- täglich in der Früh auf die Waage und das Gewicht notieren; nicht weil ich muss, sondern weil ich neugierig bin,
- ich schreibe mir auch auf, was ich täglich gegessen habe,
- nach 1 Woche denke ich darüber nach, wo ich bei den hochprozentigen Kohlenhydraten und bei den tierischen Eiweißen etwas einsparen könnte, ohne dass ein Verzichtsgedanke aufkommt,
- in den nächsten 6-8 Wochen denke ich gelegentlich an die 40 Päckchen Butter, die meine mikroskopisch kleinen Kraftwerke in den Zellen verstopfen und ich will, dass es meinen Zellen gut geht,
- im dritten Monat spüre ich von innen heraus einen großen Drang nach Bewegung, egal ob es regnet oder schneit, ich will hinaus!
- alles weitere geht dann ohne Anstrengung wie von selbst.

 

 


Abnehmen am Bauch

Abnehmen am Bauch ist ein Gebot der Stunde. Ich will hier gar nicht auf die gesundheitlichen Risiken eingehen, die die Ärzte/innen ohnehin seit Jahrzehnten "fruchtlos predigen" - Überlege einmal, was ein dicker Bauch über dich persönlich aussagt?
Meistens ist ein dicker Bauch eine Mischung zwischen "Hopfen-Gerste-Malz-Kugel", "Hendlfriedhof" und Müllablagerungen von "mit Antibiotikas verseuchtes Schweinefleisch aus der Massentierhaltung".

Damit zeigst du deiner Umwelt, deinen Freunden und deinem Arbeitgeber dass du ein Mensch bist, der sich nicht darum kümmrt, was ihm gut tut. Du gibst deinen Zellen keine Energie beim Essen, du mutest ihnen Nährstoffe zu, mit denen sie nichts anfangen können; du vergewaltigst beim Essen deine Zellen.

Mit dem Abnehmen am Bauch triffst du die Entscheidung, wie du von deinen Mitmenschen gesehen werden willst; übrigens, a gstandenes Mannsbild bist du mit einem Fettbauch im 21. Jahrhundert ganz sicher nicht mehr! Abgesehen von ästhetischen Überlegungen über die man streiten kann, über das, was die Zelle verarbeiten kann, gibt es nicht die geringste Diskussion - das ist so sicher wie das Gesetz der Schwerkraft.

Abnehmen am Bauch, den Stoffwechseln ankurbeln und die Fettverbrennung richtig aktivieren, ist ein Gebot der Stunde, wenn Du dich und deinen Körper liebst; wenn nicht, dann gibt es den Knüppel - der kommt ganz sicher, wenn du nichts tun willst.

 

 

 

Bauchfett abbauen

Bauchfett abbauen ist auch ein Begriff nach dem im Internet oftmals gesucht wird und mir die Hoffnung gibt, dass immer mehr Menschen mit dickem Bauch bewusst wird, dass sie sich selbst nichts Gutes tun.

Wenn ich mir aber den Unfug in den Fitness Studios anschaue, wird mir übel. Menschen die Bauchfett abbauen möchten lassen sich beim Radfahren in eine Matte einwickeln, die dann mit Klarsichtfolie luftdicht abgeschlossen wird.

Jetzt stellt sich halt hier wieder die Frage: "...und was kommt danach?"

Vielleicht wird ja durch Hitze die Fettverbrennung in 15 Minuten minimal angekurbelt, aber was soll das bringen, wenn stets mehr Bauchfett eingelagert wird, weil es nicht zur Energiegewinnung benötigt wird.

Wer nicht umdenkt und beginnt g'scheit zu essen, kann mit derartigen Versuchen nicht langfristig Bauchfett abbauen - es ist alles zum Fenster hinausgeworfenes Geld; für sich selbst Rezepte zum Abnehmen entwickeln, erfinden bringt dich weiter!

 

 

Bauchfett verlieren

Bauchfett verlieren geht auch anders - die Basis dafür schaffst du indem du darauf schaust, dass deine Zellen nur jene Nährstoffe bekommen, die sie problemlos verarbeiten oder ausscheiden können, wenn sie nicht benötigt werden; wie das gut funktioniert ist in den beiden Büchern "Essen ohne Nebenwirkungen" und "iss g'scheit" beschrieben.

Wenn deine Zellen wieder genug Wasserstoff und Sauerstoff bekommen, kannst mit "Bauchfett verlieren" beginnen.

Bauchfett verbrennt im Muskel - ich mache das z.B. beim Fernsehen; ich lege mir eine Matte auf den Boden trainiere jene Bauchmuskeln, wo ich Bauchfett verlieren möchte. Mehr musst du da nicht tun, um damit zu beginnen.

Eine Anmerkung für Männer, die beim Fussball im Fernsehen Beine hochlagern und ein paar Bierchen "zwitschern" - ein Mann mit Bauchfett ist im 21. Jahrhundert nicht mehr ein gestandenes Mannsbild, sondern einfach ein "dummer Esser".

 

 

Abnehmen mit Sport

30 Jahre habe ich versucht, die Empfehlung "Abnehmen mit Sport" langfristig umzusetzen. Erst in den letzten Jahren wurde mir auf Grund der katastrophalen Gesundheitssituation so vieler Menschen bewusst, dass Abnehmen mit Sport nicht funktionieren kann. Alle bisherigen Aktionen der Gesundheitsbehörden die Abnehmen mit Sport verkündet haben, konnten keine Trendumkehr erreichen.

Warum abnehmen mit Sport nicht funktionieren kann, wird in den beiden Büchern im Kapitel über die menschliche Zelle klar. Die Lust auf Bewegung kommen auf natürliche Art und Weise von innen heraus, wenn die Zellen genug Sauerstoff und Wasserstoff zur Energieerzeugung. Diese Energie kommt, wenn du nachdenkst und umdenkst und dir deine eigenen Rezepte zum Abnehmen machst.

 

 

 

Abnehmen aber wie

Nachdem viele Übergewichtige bereits die meisten Diäten erfolglos hinter sich gebracht haben, suchen sie auch nach Abnehmen aber wie! Auch ich bin beim Abnehmen viele Jahre in dieselbe Falle getappt; Empfehlungen für mehr Bewegung und Verbote auferlegen !!!

...das ist der sichere Weg zum Mißerfolg!

Liebe schlanke Ernährungswissenschaftler/innen, hier fehlt etwas. Diese Empfehlungen werden seit 40 Jahren unters Volk gestreut; was es gebracht hat, ist in allen Krankheitsstatistiken nachzulesen.

Wer bei der Suche im Internet nach "Abnehmen aber wie" auf diese Empfehlung stosst, kann mit Sicherheit davon ausgehen, das hier wieder jemand das Pferd von hinten aufzäumen will.

Bewegung ist gut, keine Frage !!! ...aber bei einem Übergewichtigen, bei dem die mikroskopisch kleinen Kraftwerke mit Kohlenstoffablagerungen verstopft sind, können keine Leistung erbringen, die ausreichen würde, um abzunehmen.

Zuerst müssen die Zellen frei werden, wieder atmen können, dann können sie auch Energie zum Sporteln erzeugen - Alles andere ist höchst ungesund!

 

 

Abnehmen leicht gemacht

Soll Abnehmen leicht gemacht sein, ist einfach nur ein Umdenken erforderlich; abnehmen ist tatsächlich eine einfache Sache. Wie abnehmen leicht gemacht geht liest du in den Kapiteln über die Zelle.

Bei mir hat abnehmen ohne Verbote und ohne Powertraining begonnen und ich halte mein erreichtes Gewicht seit nunmehr 2 Jahren. Wenn du die wenigen Naturgesetze befolgst, damit abnehmen leicht gemacht Realität wird, überkommt dich das gute Gefühl, dass zu erfolgreich sein wirst.

Mach' dir deine eigene Rezepte zum Abnehmen und du siehst, das Abnehmen nicht mehr als Kampf, sondern als Spiel, dass du gewinnen wirst.

 

 

Richtig abnehmen

Für richtig abnehmen gibt es nur diesen einen Weg, der in den beiden Büchern beschrieben ist. Wer über die Beschreibungen im Kapitel über die Zelle nachdenkt, wird zum Schluß kommen, dass Frau/Mann nur mit dem natürlichen Weg richtig abnehmen kann.

Richtig abnehmen beginnt also von innen heraus und darf keine Verbote beinhalten.

Auch das Zuführen von Tabletten, Drinks, Nahrungsergänzungsprodukte oder Diäten haben noch nie auf Dauer funktioniert; das kaschiert immer nur kurzfristig ein Problem, das danach immer wieder auftaucht.

Habe Mut und stelle alle überlieferten Meinungen und Einstellungen zum richtig Abnehmen in Frage. Bei mir hat es funktioniert, als ich meine ATOME gefragt habe; was ich damit meine steht in den Büchern. Vergiss alle Rezepte zum Abnehmen, die jemand anderer für dich erstellt hat; mach dir deine eigenen Rezepte!

 

 


Damit du leben und gesund sein kannst, wurden dir 80 000 Milliarden Zellen geschenkt. Jede Zelle ist 200 Mal kleiner als ein Stecknadelkopf. In diesen mikroskopisch kleinen Zellen sind nun wiederum rd. 220 kleine mikroskopisch kleine Kraftwerke, (die Mitochondrien) die die Aufgabe haben, Energie zu produzieren.

Hast du nun 10 Kilo Übergewicht bedeutet das, dass deine kleinen Kraftwerke in bereits rd. 20.000 Milliarden Zellen mit insgesamt rund 40 Stück Päckchen Butter zu je 250 Gramm verstopft sind und nicht mehr richtig funktionieren können.

 

 


Ob du dich mit 50 oder 60 Jahren mühsam durch die Straßen schleppst oder
fit und gesund bist, entscheidest du mit 25 oder 30 Jahren!


Hier kommen im Laufe des Jahres 2017 viele weitere Seiten zu den folgenden Themen, die zum Nachdenken oder Umdenken anregen, wie zum Beispiel - Gesund Abnehmen - Gesunde Rezepte - Abnehmen am Bauch - Tipps zum Abnehmen - richtig abnehmen - Rezepte zum abnehmen - Abnehmen mit Sport - Stoffwechsel ankurbeln - Abnehmen aber wie - Abnehmen leicht gemacht - Stoffwechsel anregen - Tipps zum richtig abnehmen - erfolgreich abnehmen - Gesund leben  - schnell abnehmen in einer Woche - wie kann ich schnell abnehmen - wie kann man schnell abnehmen - Gesunde Lebensmittel - Leicht abnehmen - effektiv abnehmen - Gerichte zum abnehmen - schlank ohne Diät - Fettverbrennung anregen - einfach abnehmen - Gewicht verlieren - schnell Gewicht verlieren - sehr schnell abnehmen - Copyright 2013 by René Adamo - Fit, gesund & Gewicht reduzieren mit g'scheit essen - Abnehmen ohne Diät

Zum Anfang
×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen